Edle Gefährten,

Dieses Jahr ist es wieder soweit, mögen wir die Schlacht dort weiterführen wo sie letztes Jahr geendet hat. Wir haben das Privileg uns zu einem neuen Henkersmahl am 16. Dezember in der Festung von Moria einzufinden, dort werden wir von den Köchen Gondors mit einem zauberhaften viergängigen Mahl verwöhnt. Ebenso wird es wieder ganz neue inspirierende Unterhaltung zwischen den Essengängen geben.

Von Musikern über ein Theaterspiel und eine Making off Präsentation bis hin zu Lichtschwerterkämpfen der letzten Jedis in allen Farben wird es viele Überaschungen geben .Ich verrate es doch nicht. Soll es für euch eine Überraschung werden denn dies lässt die Vorfreude noch mehr ansteigen.

Die Museumsführungen werden dieses Jahr leider wegfallen. Wir haben im Saal strickte Brandschutzvorschriften einzuhalten. Deshalb sind mir dort auch Kerzen und und jegliches Feuer verboten. Für das gerechte Ambiente habe ich mir aber schon eine Illuminationsumsetzung für den Saal geplant.

Ich bin sehr froh wenn jeder die Informationen des Anlasses auf dieser Homepage gut liest, so wird mir dies gegenüber den letzten Jahren viele Fragen von vielen Gästen ersparen. Nehmt euch doch Zeit all das zu lesen, dann habt ihr auch alle Infos über Anreise / Programm etc.Ich bin der dem Komitee der Festung Naters sehr dankbar diesen Anlass auf ein weiteres Mahl durchführen zu können. Es ist nicht selbstverständlich das man Zugang zu einer so schönen Location hat für unsere Festivitäten.

Mögen wir noch einmal die Schwerter erheben vor den Mauern von Helmms Klamm

Was wird geboten für die 113 Taler?

  • Es ist wieder im Festungsmuseum zu Naters www.simplonfestungnaters.ch
  • Es ist beheizt und den ganzen Abend betreut
  • Live Musik mit der Band „Urahnia“
  • Klingendes Herz Alissia
  • Making off Vortrag mit Dokumentation
  • Kindertheatheraufführung
  • viergängiges Mahl mit Bier / Rotwein / Mineral und Met soviel wies hat
  • Auf Vegetarier und Allergien werden Rücksicht genommen.Dies bei der Anmeldung unbedingt angeben
  • Wichtig ist unbedingt das ihr für die Fackelwanderung ganz gute Schuhe mitnehmt oder anzieht. Griffiges Schuhwerk. Der Fackelumzug geht eine halbe Stunde durch den Wald dem Berg entlang in Richtung Moria. Diese Wanderung ist aber nicht durchführbar bei Schneefall und Eiseskälte. Wir werden beim Fackelmarsch wieder von Musik begleitet
  • In der Festung werden wir diesmal ein viergängiges Mahl feiern mit Rahmenprogramm das den ganzen Abend bis um Mitternacht anhält. Mehr verrate ich nicht...
  • Kümmert euch um Anreise /Heimreise und Übernachtungen selber. Hotellinks sind auf der Homepage- Bitte Zugverbindungen bei SBB.ch selber nachsehen
  • Es gibt Möglichkeiten für diejenigen die mit ÖV anreisen den 5:16 Zug Richtung Bern zu nehmen direkt durch das Massivgebirge von Moria hindurch. Die Veranstaltung dauert bis. c.a 5.00 Uhr morgens
  • Kino gibt es nicht mehr. Wir erleben alles im Saal
  • Eintrittspreis 113Goldstücke alles inklusive

Mögen wir der Gemeinschaft folgen und Frodo den Ringträger bei seiner schweren Reise unterstützen. Rohan wird uns zur Hilfe kommen in Helms Klamm.

Folge einfach den Anweisungen auf der Seite Anmeldung.